Gargyl
Gargoyl

CHF 8.00

vorrätig

Beschreibung

Die unbelebten Gargylen, die auf Gebäuden hocken, sind von diesen Kreaturen der elementaren Erde inspiriert, die an groteske, teuflische Statuen erinnern. Ein Gargyl lauert zwischen Steinen und Ruinen, so regungslos wie jede Statue, und erfreut sich an dem Schrecken, den er auslöst, wenn er sich aus seiner Bewegungslosigkeit löst. Er geniesst auch die Schmerzen, die er seinen Opfern zufügt.

Gargylen lassen sich leicht von der Gerissenheit eines intelligenten Meisters inspirieren. Sie geniessen einfache Aufgaben, die das bewachen des Hauses ihres Meisters, das Foltern und Töten von Eindringlingen, und als, das wenig Mühe und maximalen Schmerz und Blutvergiessen bedeutet. Gargylen dienen manchmal Dämonen, weil diese ebenfalls an willkürlichem Chaos und Zerstörung interessiert sind. Mächtige Zauberwirker können Gargylen ebenfalls verpflichten, um Tore oder Mauern zu bewachen. Gargylen haben die Geduld und Belastbarkeit von Steinen und dienen sogar den grausamsten Meistern für Jahre, ohne sich zu beschweren.

Created by MZ4250. Licensed under the Creative Commons – Attributionlicense.

Zusätzliche Informationen

Dimension

Base ø 25mm

Farbe

Hellgrau

Künstler

MZ4250

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gargyl
Gargoyl“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert